Playlist-Sound of my Life für Tele5

Tele5 Playlist-Sound of my Life Experten

Tele5 Playlist-Sound of my Life Experten

Tele5 Playlist-Sound of my Life Paula Lambert

Tele5 Playlist-Sound of my Life Paula Lambert

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 1

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 1

 

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 2

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 2

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 3

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 3

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 5

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 5

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 4

Tele5 Playlist-Sound of my Life : Behind the Scenes 4

 

Voila! Sommer 2014

Voila 1

Voila 1

 

Voila 2

Voila 2

Voila 3

Voila 3

Voila 4

Voila 4

Voila 5

Voila 5

Voila 6

Voila 6

Voila 7

Voila 7

Voila 8

Voila 8

Voila 9

Voila 9

Voila 10

Voila 10

Voila 11

Voila 11

Voila 12

Voila 12

Voila 13

Voila 13

Voila 14

Voila 14

Voila 16

Voila 16

Voila 17

Voila 17

 

Voila 18

Voila 18

 

Voila 20

Voila 20

Voila 19

Voila 19

 

Voila 21

Voila 21

Danke an das tolle Team !

Chefredaktion:Nelly Hemmann

Art Direktion:Anja RosenDahl/Rosendahl Berlin

Styling:Ha Phan Bich/Basik

Assistent:Andreas Günter

Ein Sonntag im März mit McFit Models

Mode4

Mode4 

Mode18

Mode18

Mode13

Mode13

Mode14

Mode14

Mode15

Mode15

Mode12

Mode12

Mode3

Mode3

Mode2

Mode2

Mode6

Mode6

Mode7

Mode7

Mode1

Mode1

Mode8

Mode8

 

Mode16

Mode16

Mode17

Mode17

Mode9

Mode9

Mode11

Mode11

Mode10

Mode10

Mode5

Mode5

 

 

Models: Farina + Lorina McFit Models

Assistent: Basti Peschke

H&M: Franziska Dominick & Sofie Uehla

Styling: Thorsten Maisel

Post-Produktion: Christina Stivali 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshop – Portrait

 

Der nächste Workshop kann gebucht werden!

Das Thema ist wieder:

Das Portrait im Bereich Corporate und Editorial 

Wie entsteht ein Portrait im Bereich Corporate und Editorial. Wie sind die Voraussetzungen? Steht man unter Zeitdruck, wie sind die örtlichen Voraussetzungen, was ist in der technischen Umsetzung zu beachten und wie verspielt / kreativ darf man sein (es kann kurz angerissen werden wie alternative Aufnahmetechniken neben der digitalen SLR eingesetzt werden können wie z.B. die Großformatkamera).

Dieses wird in einem zweitägigen Workshop erörtert.

Ort:

Studio Sucksdorff 

Dozent:

Yves Sucksdorff, geboren in Berlin, Jahrgang 1972, fotografiert seit dem 16 Lebensjahr. Studierte am Lette Verein in Berlin. Arbeitet seit 20 Jahren für nationale und internationale Kunden.

Programm:

Im ersten Teil des Workshop wird Yves Sucksdorff seine eigenen Arbeiten vorstellen und die Hintergründe dazu erörtern.

Dem folgt eine kurze Vorstellung der Teilnehmer mit ihren Arbeiten und Darlegung spezifischer Problematiken die man versuchen möchte im Rahmen des Workshops zu klären.

Im zweiten Teil des Workshop wird der Schwerpunkt auf die fotografische Technik gelegt. Verschiedene Beleuchtungstechniken werden am Model gezeigt und sollen zu Fragen und Diskussionen während des Workshops anregen. 

Dauer 2 Tage jeweils von 10 -18 Uhr
Preis 349,00 € inkl. MWSt.
 
 
Anmeldung und Informationen unter:
 
yves@sucksdorff.de 

Berlinale 2014

Berlinale1

Berlinale1

Berlinale2

Berlinale2

Berlinale6

Berlinale6

Berlinale5

Berlinale5

Berlinale4

Berlinale4

Berlinale3

Berlinale3

 

 

 

Ergebnisse Portrait-Workshop 17.+18.1.2014

christin1

christin1

Hat großen Spass gemacht. Danke an alle Mitwirkende!

Plane gerade den nächste am 2.+ 3.5.2014.

Workshop making of 1

Workshop making of 1

Workshop making of 2

Workshop making of 2

Workshop making of 3

Workshop making of 3

christin7

christin7

christin6

christin6

christin2

christin2

Workshop making of 4

Workshop making of 4

christin3

christin3

Workshop making of 7

Workshop making of 7

Workshop making of 5

Workshop making of 5 

christin4

christin4

christin5

christin5

Workshop making of 9

Workshop making of 9

Workshop making of 11

Workshop making of 11

Workshop making of 8

Workshop making of 8

Workshop making of 10

Workshop making of 10

Workshop making of 6

Workshop making of 6

 

 

on the road : Chicago

chicago5

chicago5

 

chicago3

chicago3

chicago1

chicago1

chicago6

chicago6

 

chicago4

chicago4

 

chicago2

chicago2

 

chicago9

chicago9

 

chicago8

chicago8

 

chicago7

chicago7

 

chicago10

chicago10

 

chicago11

chicago11

 

chicago12

chicago12

 

chicago14

chicago14

 

chicago15

chicago15

 

chicago17

chicago17

 

chicago13

chicago13

chicago16

chicago16

 

 

chicago18

chicago18

 

 

Herzlichen Glückwunsch – Werner Aisslinger ist A&W Designer des Jahres 2014

Werner_Aisslinger

Werner_Aisslinger

Room with a view #667

#667-1

#667-1

#667-2

#667-2

#667-3

#667-3

#667-4

#667-4

Workshop:Das Portrait im Bereich Corporate und Editorial

Workshop 17.+18. Januar

Workshop 17.+18. Januar

Wie entsteht ein Portrait im Bereich Corporate und Editorial. Wie sind die Voraussetzungen? Steht man unter Zeitdruck, wie sind die örtlichen Voraussetzungen, was ist in der technischen Umsetzung zu beachten und wie verspielt / kreativ darf man sein (es kann kurz angerissen werden wie alternative Aufnahmetechniken neben der digitalen SLR eingesetzt werden können wie z.B. die Großformatkamera).

Dieses wird in einem zweitägigen Workshop erörtert.

Ort: Studio Sucksdorff 

Dozent:Yves Sucksdorff

Programm:

Im ersten Teil des Workshop wird Yves Sucksdorff seine eigenen Arbeiten vorstellen und die Hintergründe dazu erörtern.Dem folgt eine kurze Vorstellung der Teilnehmer mit ihren Arbeiten und Darlegung spezifischer Problematiken die man versuchen möchte im Rahmen des Workshops zu klären.

Im zweiten Teil des Workshop wird der Schwerpunkt auf die fotografische Technik gelegt. Verschiedene Beleuchtungstechniken werden am Model gezeigt und sollen zu Fragen und Diskussionen während des Workshops anregen. 

Preis: 349,00 € inkl. MWSt.
Buchung über yves@sucksdorff.de  oder calumetworkshop 
Studio

Studio